Anmeldung

WARUM MITGLIED WERDEN?
Die Gesellschaft finanziert sich als Verein selbst: Nur durch Anmeldung, spontane Spenden von Mitgliedern, anderen Kulturvereinen und Sympathisanten können die Kosten für die Kulturinitiativen getragen werden. Die Anzahl und die Qualität der Veranstaltungen hängen von der Anzahl der Mitglieder ab: Mehr Mitgliederbeiträge bedeuten mehr Konferenzen, mehr weitere Initiativen und mehr angesehene Gäste und Referenten!

WIE VIEL KOSTET ES, MITGLIED ZU SEIN?
Einzelmitglied (Mindestbeitrag): CHF 50.-
Familie/Paar (Mindestbeitrag): CHF 70.-
Mitglieder anderer italienischer Vereine sowie von ProTicino oder ProGrigioni (Mindestbeitrag): CHF 45.-
Gönnermitglied: CHF 100.- oder mehr
Studenten (bis 25 Jahre) (Mindestbeitrag): CHF 40.-

WIE WERDE ICH MITGLIED?
Suchen Sie im Programm auf dieser Seite nach einem Ereignis, das Sie interessiert. Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist für spontane Gäste frei! Sie werden selbst herausfinden, ob das, was wir Ihnen präsentieren, für Sie von Interesse ist. Falls Sie sich entscheiden, Mitglied zu werden, füllen Sie einfach das elektronische Formular aus und senden es ab. Der Einzahlungsschein und die Einladungen zu Veranstaltungen werden Ihnen dann nach Hause geschickt. Oder zahlen Sie die Jahresgebühr direkt an:

CCP-Nr. 84-3127-9
Dante Alighieri Gesellschaft, Winterthurer Ausschuss, 8400 Winterthur
Zahlungsgrund: Neues Mitglied.

Als Mitglied haben Sie das Recht auf eine persönliche Einladung (auf Papier oder elektronisch) zu jeder unserer Veranstaltungen. Durch die Teilnahme an unseren Aktivitäten befinden Sie sich in Gesellschaft jener Personen, die sich wie Sie freuen, von unseren Referenten und Referentinnen einen Vortrag zu einer Vielfalt von Themen zu hören. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die italienische Sprache nicht in vollem Umfang beherrschen, haben Sie keine Angst: Die Referenten, die wir einladen, wissen, dass sie vor einem auch aus nicht italienisch sprechenden  Zuhörerinnen und Zuhörer bestehenden Publikum präsentieren und sie werden deshalb alles tun, um sich verständlich zu machen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier